Kim Dojo Zürich

20 Jahre digitale Fotos im KDZ

Am 18. Janu­ar war es soweit: Wir schau­ten ein paar der Fotos aus der län­ge­ren und kür­ze­ren Ver­gan­gen­heit an.
In der Samm­lung waren die Fotos von Patrick Cre­sta, Fotos von diver­sen Mit­glie­dern, und mei­ne weni­gen Fotos. Heinz brach­te Vide­os mit, dar­un­ter die Dan-Prü­fun­gen von Cha­nel, Dar­i­ja und Rena­ta.

Geburtstagskind

Das Datum war gut gewählt, weil es ein Geburts­tags­kind zu fei­ern gab. Wir begos­sen dies mit Sekt aus den prak­ti­schen, unver­wüst­li­chen zusam­men­steck­ba­ren Pla­stik­glä­sern, die schon bei man­chem Fest dabei waren.

Hap­py Bir­th­day, Dar­i­ja!

Kim Dojo Gründungsmitglieder

Immer wie­der schön, dass auch Mit­glie­der, die von Anfang an dabei waren, den Weg unter die Füs­se neh­men, wenn es einen Kim Dojo Anlass zu fei­ern gibt.

Wil­ly und Huynh. You can check out, but never lea­ve.

Aus alten Protokollen…

Huynh brach­te einen Ord­ner mit den Pro­to­kol­len von GV und Vor­stand von der Grün­dung bis 1990 mit. Dar­un­ter fin­den sich eini­ge Per­len, die in einem sepa­ra­ten Bei­trag abge­han­delt wer­den. Habt Spass beim Lesen.

Kulinarik

Die mit­ge­brach­ten Sala­te waren wie gewünscht def­tig, damit sie zu den Sau­cis­sons und Wie­ner­li pass­ten. Dar­un­ter waren herr­li­che Krea­tio­nen und auch die Des­serts waren eine Ver­su­chung für die lini­en­be­wuss­ten Damen und Her­ren.

Nachzuholen…

Der Plan war, noch ein wenig zu tan­zen. Dies muss­ten wir auf ein ander­mal ver­schie­ben. Die Play­list steht jeden­falls schon bereit. So oder so wur­de es recht früh bei ange­reg­ten Gesprä­chen.

Freu­en wir uns auf die näch­sten Anläs­se und Fotos (das Stich­wort):