Kim Dojo Zürich

Dojo Kun

Schon bald hört die Karate-Anfängerin: “Dojo Kun”. Anfänglich war es so etwas wie ein Kodex für Respekt und Etikette: Vor denjenigen, die den Weg länger und/oder weiter gegangen sind, und untereinander. Ein praktisches Beispiel: Wo stehen die Kyu Grade, bei denen verschiedene Stufen die gleiche Farbe tragen? Mögliche Lösungen sind: Ich hab vor Dir Prüfung gemacht; Du bist schon länger da; ist mir nicht wichig.

Was sich aus diesem “Problem” herauslesen lässt – jeder muss den Dojo Kun selbst interpretieren, und in der Art und Weise zeigt sich dann, wie wir Karate verstehen.

Ein anderer Ansatz wäre, wir gehen so miteinander um, wie wir es uns umgekehrt auch wünschen. Das ist keine neue Weisheit – vielleicht gibt der Dojo Kun Hinweise, in welchen Bereichen wir an uns arbeiten sollten.

Mit der Zeit wurden so die andern Leitsätze ebenso wichtig. Irgendwas geschieht, und wenn wir auch weit von perfekt sind.., wir wissen, wann wir den Dojo Kun ritzen oder verletzen.

Oft – auch bei Wikipedia, werden die 5 Leitsätze nummeriert. Das impliziert – wie im Karate nicht unbekannt – eine Hierarchie. “Hitotsu” (一つ) ist eines der vielen Zählworte – Japaner lieben es, Dinge mit eigenen Worten zu zählen – aber die Zählung bleibt bei “Eins” stehen.

Woraus man schliessen könnte, jeder der 5 Grundsätze ist gleich wichtig. Über die Grundsätze liesse sich prächtig philosophieren, was ist denn “Wahrheit” – vermutlich müssen wir das für uns selbst herausfinden. Jedenfalls bietet der Dojo Kun Inspiration und Trost, wenn es mit dem Karate und auch sonst im Leben mal nicht so geht, wie gewünscht.

Ich würde es schön finden, wenn Ihr Euch ab und zu an diesen Beitrag erinnert, als Karateka finde ich ihn wichtig.

Es ist eine Pflicht, nach der Perfektion des Charakters zu streben.  
一、人格完成に努むること
hitotsu, jinkaku kansei ni tsutomuru koto

Folge dem Ideal der Wahrheit.
一、誠の道を守ること
hitotsu, makoto no michi o mamoru koto

Mühe Dich, Deinen Geist zu kultivieren.
一、努力の精神を養うこと
hitotsu, doryoku no seishin o yashinau koto

Achte die Regeln der Etikette. 
一、礼儀を重んずること
hitotsu, reigi o omonzuru koto

Hüte Dich vor ungestümem Übermut.
一、血気の勇を戒むること
hitotsu, kekki no yū o imashimuru koto

Wikipedia

Sehr kalter Morgen und steiler Anstieg bei Grächen