Kim Dojo Zürich

Japanfest Wil

Japanfest Wil und cosplay (コスプレ)

Das Japanfest in der Lokremise Wil wird vom Schweizerisch-Japanischen Kulturverein Yamato organisiert. Was erwartet Euch in diesem Beitrag? Pflaumenschnaps, Cosplay und eine Begegnung mit Wil.

Der Ausflug nach Wil brachte ein paar schöne Überraschungen…

Umeshu

Erstens gab es Gelegenheit, wunderbaren Pflaumenschaps (Umeshu, 梅酒) zu kaufen. Wer auf den Link klickt erfährt, dass es sich gar nicht um Pflaumen, sondern eine Art Aprikose handelt. Eiskalt genippt auf jeden Fall ein Vergnügen für die Sinne.

Cosplay (Costume play)

Damit hatte ich nicht gerechnet. Da streiften Gestalten aus der Mangawelt durch die Gegend, aber sich einen Reim darauf machen? Also eine Gestalt angehalten und nachgefragt. Cosplay ist in Japan verbreitet. Es werden Figuren aus der Comic- oder Fantasiewelt verkörpert. Die Kostüme sind selbst gemacht oder gekauft. Auf der Seite zur deutschen Cosplay-Meisterschaft werden die Kriterien für Wettbewerbe aufgeführt:

  • Ähnlichkeit des Kostüms mit der Vorlage
  • Machart (Handwerkliche Umsetzung)
  • Präsentation des Kostüms auf der Bühne
  • Zuschauerreaktion

Nun habt Ihr Erkenntnisse zu Pflaumenschnaps sowie Cosplay und Themen für den nächsten Apéro.

Hier ein paar Fotos:

 

Bild oben siehe Agea Cosplay

 

Überraschendes Wil

Wil besitzt eine schöne, intakte Altstadt, in der auch das Stadtmuseum mit freiem Eintritt zu besichtigen ist. Die Altstadt liegt auf einer kleinen Moräne zu deren Füssen der idyllische Stadtweiher zum Verweilen einlädt.